Zwickau

Zum gemeinsamen Abschluss-Singen im Dom St. Marien erwartet uns der GewandhausChor Leipzig unter der Leitung von Gregor Meyer.

Vorher haben Sie Gelegenheit, an zwei der folgenden Seminare teilzunehmen:

Bewegen – Atmen – Singen – Grooven | Spaß mit bekannten und weniger bekannten Songs. Mit Eddi Hüneke (ehemals Wise Guys – Köln)
Gute Laune ist keine Vorbedingung – aber ein unbedingtes Ziel.
Machen Sie mit!

Jeder kann singen, denn Singen fängt von innen an | Stimmspiele, Singen ohne Noten, Chorimprovisation, Besinnung auf gemeinsames Liedgut. Mit Michael Betzner-Brandt (Berlin) 
Musikalisches Miteinander sowohl für Menschen, die viel mit ihrer Stimme arbeiten als auch für diejenigen, die nur selten singen.
Jeder ist willkommen!

Etwas Neues ausprobieren | Leichte Gospel- und Jazz-Arrangements mit Michael Blessing (Dresden)

In der verbleibenden Zeit sind Sie eingeladen, mit vielen anderen Chorsängern gemeinsam an öffentlichen Plätzen in der Stadt die vorbereiteten Stücke zu singen, Menschen zum Verweilen einzuladen, Freude zu stiften, viele Leute zum Singen zu bewegen – kurz: die Stadt zum Klingen zu bringen.
Die Stadt selbst bietet auch viele Gelegenheiten zum erholsamen Erleben:
den Schwanenteich mit seinem vielen Grün, das Robert-Schumann-Haus mit einer ansprechenden Ausstellung, das Horch-Museum und vieles mehr…

Dom St. Marien Zwickau
Bilder mit freundlicher Genehmigung von Jens Gerber und Frank Bliesener